Über FHpix

Franz Haberhauer

FHpix steht für mein Portfolio aus dem Bereich People: Bilder eines engagierten Fotoamateurs von schönen Frauen mit und ohne schönen Outfits und Accessoires - Bilder von Portraits über Fashion bis Akt. FHpix.de führt direkt in diesen Teil meines Portfolios.

Tom Jacobi, der ehemalige Art Director des "Stern" und Chefredakteur des Ablegers "View", formulierte eine treffende Perspektive auf die Aktfotografie: "Und ewig lockt das Weib ... Schon in den frühen Hochkulturen war der Akt ein klassisches Motiv, und es gibt keinen Kulturkreis, in dem nicht bereits jede Rundung des weiblichen Körpers dargestellt wurde. ... Kaum war die Fotografie erfunden, richteten die Fotografen ihre Objektive auf die Nachfolgerinnen Evas. ... Eine Kamera und ein nackter Körper ziehen einander an, ..."

Während in der Natur-, Landschafts- und Architekturfotografie der richtige Augenblick und Blickwinkel im Vordergrund steht, kommt in der People-Fotografie die Interaktion mit dem Model hinzu: "Gute Fotos entstehen, wenn sich die voyeuristischen Ideen des Fotografen mit der exhibitionistischen Neigung eines Models in Einklang bringen lassen." Helmut Newton.

Ein weiteres Element, das Studiobilder auszeichnet, ist das kontrollierte Setzen des Lichts mit Biltzköpfen, Reflektoren und Abschattern.

Die digitale Nachbearbeitung zur Bildkorrektur und -optimierung ist für mich generell ein wesentlicher Teil der Entwicklung eines Bildes. Bei den Bildern schöner Frauen unterstützt sie zudem, was Makeup und Styling schon versuchen, und läßt kleine Makel verschwinden. Auch mancher Hintergrund stand so nicht im Studio.

Hier schreibe ich mehr über mich und mein weiteres Portfolio.